Ried Stuala 0,75l (2015)

32,00 

Leuchtendes Rubingranat, dunkler Kern. Herzkirsche. Waldbeerenmix. Mineralisch salzig mit ätherischen Nuancen. Tiefe Aromen gepaart mit hoher Eleganz. Präzise Frucht in einem Steinmeer.

Kategorien: , , ,

Beschreibung

Nador 2015

Ried Stuala

Blaufränkisch/­Kékfrankos

Jetzt haben Sie ein Luxusproblem. Liegt doch ein Wein vor Ihnen, der von unseren besten und ältesten Rebstöcken stammt, gewachsen auf den so prägenden Schieferböden unserer wertvollsten Lagen. Seine mehrjährige Lagerung bringt bereits heute die elegantesten Nuancen eines Kékfrankos zum Vorschein. Seine exzellente Lagerfähigkeit lässt ihn allerdings ein noch höheres Niveau erklimmen. Gemacht für alle, die ein paar Jahre warten können. Aber – wer kann das schon?

Reben

Blaufränkisch der Lage Stuala

Lage / Boden

Süd bis Südwest / Grün- und Blauschiefer; Quarzadern

Alter der Reben

12 Jahre. Die Weingärten wurden über Jahrhunderte als solche bewirtschaftet, allerdings in den 1940er Jahren still gelegt. Die Böden konnten sich 6 Jahrzehnte lang ausruhen und regenerieren.

Ernte / Ertrag

07. Oktober 2015 – 10 hl/ha

Gärung

Spontanvergärung in offenen Gärständern, Pressung nach 21 Tagen, biologischer Säureabbau in 500 l-Fässern

Lagerung / Ausbau

30 Monate in gebrauchten 500l Fässern. Unfiltriert gefüllt

Analyse

13,0 % Alkohol; Säure 5,5 g/l; 0,8 g / l Restzucker

Abfüllung

Juli 2018

Optimale Trinkreife / Trinktemperatur

2021 – 2033 / 12-14°C

Empfehlung: dekantieren Sie den Wein zumindest 3 Stunden vor Trinkgenuss

Sonderformate

Sonderformate (3L, 5L, 12L, 18L) auf Anfrage.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ried Stuala 0,75l (2015)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.